Durch die Eng auf die Knofeleben

Eine Tour der Superlative. Landschaftlich sensationell, mal wild und ein wenig anspruchsvoller in der Felsenwelt der Eng, mal beschaulich an den Hängen des Krummbachsteins. Nicht immer leicht, nicht gerade kurz, also eher für trainierte Schneeschuhgeher*innen geeignet. Und das alles nur eine knappe Stunde Fahrzeit von Wien entfernt!

Aufstieg auf die Knofeleben zum Naturfreundehaus

Vom Bahnhof am Parkplatz entlang und unter der Unterführung durch, bis links der Weg Richtung Schneedörfl beginnt. Vom Schneedörfl mit prächtigem Blick auf Reichenau und die Rax weiter mit roter Markierung Richtung Eng/Mariensteig und Naturfreundehaus Knofeleben (ehemaliges Friedrich-Haller-Haus). Durch den Wald erreicht man den Mariensteig am Beginn der „Eng“ genannten Schlucht. Durch diese aufwärts bis zur Abzweigung des Promischka-Grabens (auch „Mitterberggraben“, „Promiskagraben“, „Promisquegraben“). In diesen links abbiegen (gelbe Markierung) und weiter bergauf. Circa 500 Meter nach der Abzweigung mündet von links eine Forststraße in den Graben ein, die eine etwas längere, aber bequemere Variante zum Wanderweg darstellt. Dieser verläuft erst gerade durch den Graben, dann auf der linken Flanke steil durch den Wald. Nach der Wiedervereinigung mit der Forststraße links durch den Jungwald hinauf und nach kurzer Strecke zum Naturfreundehaus Knofeleben (1.250 Meter). Dauer: 2 ¼ Stunden.

Rast im Naturfreundhaus - ob das 2021 noch möglich sein wird? Foto: Alpenverein Edelweiss
Rast im Naturfreundhaus – ob das 2021 noch möglich sein wird? Foto: Alpenverein Edelweiss

Abstieg

Vom Naturfreundehaus auf der Forststraße zunächst entlang der Wiese nach Südosten und dann sanft fallend mit anfangs einigen Windungen zum oberen Ende des Lackabodengrabens nahe der Lackabodenhütte. Rechts abbiegen und durch den romantischen Lackabodengraben hinunter bis zur Abzweigung Eng/Promischkagraben. Ab hier den Aufstiegsweg folgend zurück zum Bahnhof Payerbach-Reichenau. Dauer: 2 ¾ Stunden.

Oder Abstieg wie Aufstieg in 1 ¾ Stunden.

Tourdaten

Die Route in Zahlen:   6:00 Std Schneeschuh   750 HM   750 HM   15 km   GPX Track


Diese Tour kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Bruck an der Mur, Graz, Leoben, Linz, Mürzzuschlag, St. Pölten, Wien und Wiener Neustadt erreicht werden.