27 Von Mürzzuschlag zum Ganzalmhaus

Tour 27: Von Mürzzuschlag zum Ganzalmhaus (1.381 m) aus der Naturfreundebroschüre „Touren mit Bahn und Bus in die Natur„.

Anreise

Wähle einen Ort um den Fahrplan zur Tour zu zeigen:

Ganzalmhaus

Das ganzjährig geöffnete Ganzalmhaus der Naturfreunde liegt im steirischen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag am Südwesthang der Pretulalpe. Vom Bahnhof Mürzzuschlag geht man knapp 30 Minuten zum Gasthof Lendl in der Grazer Straße. Man kann auch vom Bahnhof mit der Buslinie180 bis zum Gasthof Lendl fahren.

Von dort wandert man auf dem Wanderweg 742 in 3 Stunden zum Ganzalmhaus hinauf.

Nach einer gemütlichen Rast steigt man über den Bärenkogelsattel in ca. 2 Stunden nach Hönigsberg ab.

Ganzalmhaus. Foto: Naturfreunde Archiv
Ganzalmhaus. Foto: Naturfreunde Archiv

Mountainbikestrecke Mürzer Almentour

Das Ganzalmhaus ist auch über eine Mountainbikestrecke, die Mürzer Almentour, zu erreichen und verfügt über eine E-Bike Ladestation. Im Winter kann man im Bereich Pretul, Alpl und Stuhleck schöne Schitouren und Schneeschuhwanderungen unternehmen. Viel Spaß bietet die Naturrodelbahn bis zum Bärenkogelsattel; Rodeln können im Haus ausgeborgt werden.

Ziele in der Umgebung

Der Gipfel der Pretul (1.656 m) ist in 1 Stunde erreichbar, jener des Stuhlecks (1.782 m) in 2,5 Stunden. Die nächstgelegene Hütte ist das Roseggerhaus der Naturfreunde Ratten (1.588 m); zu ihr gelangt man in 1 Stunde Gehzeit.

Wähle einen Ort um den Fahrplan zur Tour zu zeigen:

Tourdaten

Die Route in Zahlen: Gehzeit 21h  850HM  850HM  6km  GPX Track

Karte: KOMPASS-Wanderkarte 221 „Grazer Bergland, Fischbacher Alpen“

Tourenbeschreibung: tourenportal.at/s/FbmJe

Weitere Infos zum Ganzalmhaus: ganzalmhaus.naturfreunde.at


Diese Tour kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Bruck an der Mur, Graz, Leoben, Mürzzuschlag, Wien und Wiener Neustadt erreicht werden.