Klettergarten Römersteinbruch

Römersteinbruch. Foto: ÖAV - Österreichischer Alpenverein

Beim Römersteinbruch St. Margarethen handelt es sich um eine der schönsten und imposantesten Freiluft-Arenen Europas. Das Areal steht im Eigentum der Privatstiftung Esterházy. Es ist nicht allgemein zugänglich, ein Klettern ist nur an ausgewählten Tagen und bei Anwesenheit eines autorisierten Tourenführers möglich! Anmeldung beim Alpenverein Burgenland möglich. 30 Routen zw. den Graden 3 bis 6b+.

Alpenverein

Dieser Beitrag stammt aus dem „Mobilitätsguide Klettern“ des Alpenverein Österreich, den du hier als PDF herunterladen kannst.

Leider konnten wir innerhalb der nächsten 6 Tage keine Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Innsbruck zu dieser Tour für dich finden.

Ab der Haltestelle „St. Margarethen Berg“ der B 52 nach Westen folgen, um rechter Hand zum Römersteinbruch zu gelangen.

Quelle: Mobilitätsguide Klettern, Alpenverein Österreich

Tourdaten

Die Route in Zahlen:   3:00 Std Klettern   50 HM   50 HM   1.5 km   GPX Track

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.