7 Wanderungen vom Bahnhof Faak am See

Auf der Suche nach Wanderungen in Kärnten, die direkt vom Bahnhof aus gestartet werden können, bin ich auf Faak am See gestoßen. Die gefundenen Touren sind – für mich – überraschend abwechslungsreich.

Mir gefällt die Gegend dort natürlich, weil ich in Klagenfurt geboren und aufgewachsen bin, aber auch andere finden, dass es rund um den fünftgrößten See sehr schön ist. Ich liste hier also ein paar handverlesene Wanderungen auf. Die meisten recht einfach – aber es ist auch der Zustieg zur Bertahütte von Faak am See dabei. Diese Tour bietet die Möglichkeit einer Kombination auf den Mittagskogel und damit befindet man sich dann schon mitten in den Karawanken.

Anreise nach Faak am See

Die Anreise ist entsprechend einfach – egal aus welcher Richtung man kommt: In Villach steigt man (in die S2) um und fährt die 4 Haltestellen bis Faak am See Bahnhof.

Wanderungen vom Bahnhof aus

Dorfrundweg

Seerundweg

Kanzianberg – Finkenstein

Vom See zur Burg

Zustieg Bertahütte

  • Dieser Zustieg läßt sich meiner Ansicht nach, sehr schön mit einer Übernachtung auf der Berta Hütte und dem Aufstieg auf den Mittagskogel (siehe auch Bike & Hike Mittagskogel) am nächsten Tag, verbinden.
  • Gehzeit: 3,5 Stunden (Streckenwanderung, d.h. nur Aufstieg)
  • Schwierigkeit: Mittel
  • Tourenbeschreibung: Link auf Alpenvereinaktiv.com
Mittagskogel. Bild von seanstandi auf Pixabay.
Mittagskogel. Bild von seanstandi auf Pixabay.

Viertelstunde zur Tour

Aichwaldseerundweg

Altfinkenstein – Baumgartnerhof

Rückfahrt

Tourdaten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.