Kaiser Arnulf Weg

Schloss Moosburg. Foto: Birgit Frank

Moosburg ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.  An Wochentagen fährt alle 30 Minuten ein Bus von Klagenfurt hierher und rund um die Gemeinde gibt es etliche Wander- und Spazierwege mit einer Verbindung zum Wörthersee Rundwanderweg (RWW).

Ich entscheide mich heute für den Kaiser Arnulf Weg. Wer mehr über Kaiser Arnulf erfahren möchte, kann im Sommer das Karolingermuseum in Moosburg besichtigen.

Leider konnten wir innerhalb der nächsten 6 Tage keine Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Wiener Neustadt zu dieser Tour für dich finden.

Die Wanderung beginnt beim Schloss Moosburg und führt vorbei am Mühlteich vorbei ein Stück auf der Straße nach Stallhofen.

Leider ist die Ruine der Arnulfsfeste nicht zu besichtigen, da diese auf einem Privatgrund steht. Ich erspare mir daher den weiteren Straßenhatscher  und folge dem „Seeblick – Weg“ südlich des Mitterteiches. Beim Damnigteich treffen die zwei Wanderwege wieder zusammen. 

Ab hier geht es in den tief verschneiten Wald.

Verstecktes Schild. Foto: Birgit  Frank
Verstecktes Schild. Foto: Birgit Frank

Das Schild hier ist gut versteckt und ich laufe erstmal 4 km im Kreis um dann kurz vor dieser Stelle wieder auf den Wanderweg zu treffen.  🙂

An so einem schönen Wintertag kann mir nichts die gute Laune verderben und nach dieser Fleißaufgabe geht es weiter durch den tiefen Schnee Richtung Pörtschach.

Winterwald. Foto: Birgit Frank
Winterwald. Foto: Birgit Frank

Die Strecke führt durch den Winterwald, die Sonne scheint zwischen den Bäumen durch und die Luft ist eisig kalt.

Kurz wird die Moosburger Straße sichtbar, es geht aber sofort wieder nach links in den Wald. Ich hatte nicht erwartet, dass so viel Pulverschnee liegt und während mir der Schnee in die Schuhe und an der Innenseite der Hose hochkriecht nehme ich mir – zum x-ten Mal – vor, im Winter immer meine Gamaschen mitzunehmen.

Wörthersee Rundwanderweg

Kurz darauf trifft man auf den Wörthersee Rundwanderweg und kann die schöne Aussicht auf den Wörthersee und auf Pörtschach genießen. Die Sonne wärmt und es ist Zeit für eine kurze Pause.

Wörthersee. Foto: Birgit Frank
Wörthersee. Foto: Birgit Frank

Auf dem Wörthersee Rundwanderweg es ein gutes Stück weiter bis auf den Gaisrücken.

Dann trennt sich der Kaiser Arnulf Weg und führt über die Gaisrückenstraße  und Untergöriach zurück nach Moosburg.

Die Wanderwege um Moosburg sind zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis und bieten eine sehr schöne Naturkulisse. Vorbei an Teichen und praktisch nur durch den Wald ist auch der Kaiser Arnulf Weg recht leicht zu gehen .

Ich war insgesamt 4,5 Std unterwegs, allerdings war der Schnee stellenweise sehr hoch, sodass ich nur schwer durchgekommen bin, obwohl der Weg teilweise ausgetreten war. Im Sommer ist man auf dieser Strecke bestimmt schneller unterwegs.

Tourdaten

Die Route in Zahlen:   4:30 Std Wandern   200 HM   200 HM   10 km   GPX Track

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.