Bike and Hike Tour auf den Scheiblingstein in den Haller Mauern

Durch Latschenfelder geht es dem Ziel entgegen. Foto: Martina Friesenbichler

Zwischen Himmel und Erde

In der Pyhrnregion bin ich öfter unterwegs, weil sie einerseits von Graz aus einfach und schnell zu erreichen ist und es andererseits viele tolle Tourenziele zu entdecken gibt. Heute steht eine Bike & Hike Tour auf den Scheiblingstein (2.197 Meter) mit Start in Spital am Pyhrn auf dem Programm.

Verbindungen mit Bahn und Bus von Graz

Wir empfehlen von Graz diese Verbindungen für die Hin- und Rückfahrten zur Tour:

Sa. 13. Jul. 2024

Graz Hauptbahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof

So. 14. Jul. 2024

Graz Hauptbahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof

Mo. 15. Jul. 2024

Graz Hauptbahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof

Di. 16. Jul. 2024

Graz Hauptbahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof

Mi. 17. Jul. 2024

Graz Hauptbahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof

Do. 18. Jul. 2024

Graz Hauptbahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof

Fr. 19. Jul. 2024

Graz Hauptbahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Spital am Pyhrn Bahnhof
Lizenzhinweise

Steckbrief

Gegangen: September 2023
Start/Ziel: Bahnhof Spital am Pyhrn
Aufteilung Bike/Hike: 17 km/700 hm Rad, 11 km/1050 hm Wanderung/Klettersteig
Start beim Bahnhof in Spital am Pyhrn. Foto: Martina Friesenbichler
Start beim Bahnhof in Spital am Pyhrn. Foto: Martina Friesenbichler

Mit dem Rad geht es zunächst zum Hallenbad, wo die offizielle Mountainbikestrecke zum Rohrauerhaus beginnt. Ich folge der Beschilderung MTB9 und radle über Grünau bergwärts.

Beim Hallenbad folge ich der MTB-Route zum Rohrauerhaus. Foto: Martina Friesenbichler
Beim Hallenbad folge ich der MTB-Route zum Rohrauerhaus. Foto: Martina Friesenbichler

Vorbei am Ausstieg der Dr. Vogelgesang Klamm und der Bosruckhütte erreiche ich nach knapp 90 Mintuen die Wechselstation beim Rohrauerhaus, bei der ich mein Rad sicher abstellen kann. Die Straße ist gut befahrbar und führt mich mit angenehmer Steigung und noch wenig Autoverkehr zu meinem ersten Etappenziel.  

Wechselstation beim Rohrauerhaus. Foto: Martina Friesenbichler
Wechselstation beim Rohrauerhaus. Foto: Martina Friesenbichler

Ich plaudere noch kurz mit den Wirtsleuten bevor ich mich auf den Weiterweg mache. So erfahre ich aus erster Hand, womit ich meine Energiereserven nach Rückkehr von meiner Wanderung wieder auffüllen kann.

Pyhrgasgatterl. Foto: Martina Friesenbichler
Pyhrgasgatterl. Foto: Martina Friesenbichler

Ich wandere zunächst flach durch den Wald zum Pyhrgasgatterl, wo ich dem Weg 629 zum Großen Scheiblingstein folge. Beim Pyhrasgatterl zweigt auch der Hofersteig zum Großen Pyhrgas ab, und damit habe ich auch schon ein weiteres attraktives Wanderziel gefunden.

Erster Blick zum Scheiblingstein. Foto: Martina Friesenbichler
Erster Blick zum Scheiblingstein. Foto: Martina Friesenbichler

Der weitere Anstieg ist zunächst ein Abstieg. Etwa 100 Höhenmeter geht es durch den Wald und auf einer Forststraße leicht bergab, bevor es über einen Schlag wieder steil bergauf geht. Dieser endet auf einem Hochplateau mit herrlichem Blick auf den Scheiblingstein.

Im Gesäuse hält sich noch Nebel. Foto: Martina Friesenbichler
Im Gesäuse hält sich noch Nebel. Foto: Martina Friesenbichler

Durch Latschenfelder wandere ich nun der Markierung folgend weiter bergauf und erreiche schließlich über die sogenannte Lange Gasse (eine Art Rinne) einen Sattel. Ich halte mich rechts und steige über einen steilen, leicht ausgesetzten Grat die letzten Höhenmeter zum Gipfel auf.

Durch Latschenfelder geht es dem Ziel entgegen. Foto: Martina Friesenbichler
Durch Latschenfelder geht es dem Ziel entgegen. Foto: Martina Friesenbichler
Großer Pyhrgas. Links der Bosruck, dahinter Grimming und Hochtausing. Foto: Martina Friesenbichler
Großer Pyhrgas. Links der Bosruck, dahinter Grimming und Hochtausing. Foto: Martina Friesenbichler
Gipfelaufschwung. Foto: Martina Friesenbichler
Gipfelaufschwung. Foto: Martina Friesenbichler

Die Wanderung endet am Gipfelkreuz des Scheiblingsteins, der genau an der Grenze zwischen Oberösterreich und der Steiermark liegt.  Er gilt als einer der schönsten Aussichtsberge der Haller Mauern und wird diesem Ruf heute mehr als gerecht. Mein Blick schweift über den Großen Phyrgas zum Bosruck und bis zum Grimming. Auch den markanten Gipfel des Hochtausing kann ich erkennen.

Scheiblingstein (2.197 Meter). Foto: Martina Friesenbichler
Scheiblingstein (2.197 Meter). Foto: Martina Friesenbichler
Blick zum Hexenturm und zu den Gesäusebergen. Foto: Martina Friesenbichler
Blick zum Hexenturm und zu den Gesäusebergen. Foto: Martina Friesenbichler
Faszinierende Landschaft. Foto: Martina Friesenbichler
Faszinierende Landschaft. Foto: Martina Friesenbichler
Blick zur Reichensteingruppe. Foto: Martina Friesenbichler
Blick zur Reichensteingruppe. Foto: Martina Friesenbichler

Der Rückweg erfolgt über den Aufstiegsweg und nach einer wohlverdienten Stärkung im Rohrauerhaus geht es wieder zurück nach Spital am Pyhrn.

Kurz vor dem Rohrauerhaus. Foto: Martina Friesenbichler
Kurz vor dem Rohrauerhaus. Foto: Martina Friesenbichler
Gut gestärkt geht zurück nach Spital am Pyhrn. Foto: Martina Friesenbichler

Tourdaten

Die Route in Zahlen:   8:00 Std Bike & Hike   1.750 HM   1.750 HM   30 km   GPX Track

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert