19 Von Obertraun zum Wiesberghaus

Lagerfeuer beim Wiesberghaus Umgebung. Foto: Sven Posch

Tour 19: Eine wunderschöne Wanderung im Dachstein-Massiv aus der Naturfreundebroschüre „Touren mit Bahn und Bus in die Natur„.

Verbindungen mit Bahn und Bus von Graz

Wir empfehlen von Graz diese Verbindungen für die Hin- und Rückfahrten zur Tour.

Über die Pfeiltasten kannst du nach rechts und links bis 7 Tage in die Zukunft (und retour) blättern. Zum Live-Fahrplan kommst du über die Links mit den Haltestellennamen. Die alternativen Rückfahrmöglichkeiten sind durch hinauf und hinunter wischen anzuzeigen.

Mo. 27. Jun. 2022

Graz Hbf
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof

Di. 28. Jun. 2022

Graz Hbf
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof

Mi. 29. Jun. 2022

Graz Hbf
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof

Do. 30. Jun. 2022

Graz Hbf
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof

Fr. 1. Jul. 2022

Graz Hbf
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof

Sa. 2. Jul. 2022

Graz Hbf
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof

So. 3. Jul. 2022

Graz Hbf
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Obertraun Dachsteinhöhlen Bahnhof
Lizenzhinweise

Wanderung über den Natura Trail

Man fährt mit der Dachstein-Krippenstein-Seilbahn bis zur Station Gjaid. Von hier aus gelangt man in circa 2 Stunden Gehzeit auf einem gut beschilderten Wanderweg direkt zum Wiesberghaus der Naturfreunde. Dieser Weg, der über den Natura Trail „Welterbegebiet Dachstein“ führt, kann auch mit Kindern begangen werden; alle Infos zum Natura Trail findet man hier.

Lagerfeuer beim Wiesberghaus. Foto: Sven Posch
Lagerfeuer beim Wiesberghaus. Foto: Sven Posch

Besonderes

Hier gibt es eine atemberaubende 360-Grad-Videotour rund um das Wiesberghaus. Die Schutzhütte ist ein alpines Ausbildungszentrum der Naturfreunde Österreich und ein sehr guter Ausgangspunkt für anspruchsvolle hochalpine Touren im Dachstein-Massiv. Von hier aus können auch wunderschöne (Schneeschuh-)Wanderungen und Schitouren unternommen werden; bei guter Schneelage ist die Abfahrt bis nach Hallstatt möglich.

Tipps/Hinweise

In circa 3,5 bis 4 Stunden kann man das Wiesberghaus auch von Hallstatt aus erreichen.

Es empfiehlt sich, im Wiesberghaus zu nächtigen. Es steht laut einer Studie der Universität für Bodenkultur, welche die Naturfreunde in Auftrag gegeben haben, in einem besonders licht- und lärmarmen Gebiet. Hier kann man also erholsame Ruhe finden und den Sternenhimmel genießen. Infofolder mit Sternkarten liegen in der Hütte auf.

Tourdaten

Die Route in Zahlen:   2 Tage Wandern   500 HM   500 HM   10 km   GPX Track

Karte: KOMPASS-Wanderkarte 20 „Dachstein. Ausseerland, Bad Goisern, Hallstatt“

Tourenbeschreibung: tourenportal.at/s/ExiBn

Weitere Infos zur Wiesberghaus: wiesberghaus.naturfreunde.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.