Dötzenkopf-Rundweg über die Stadtkanzel

Vom Bahnhof Bad Reichenhall auf den Dötzenkopf, aussichtsreicher Vorgipfel des Lattengebirges.

1001 Meter hoch ist der Dötzenkopf. Doch nicht nur deswegen ist der Dötzi, wie die Einheimischen den Vorgipfel unterhalb des Predigtstuhls liebevoll nennen, so beliebt, sondern wegen der grandiosen Aussicht auf die Alpenstadt Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain. Der Dötzenkopf Stadtkanzel Rundweg verbindet zwei der markantesten Aussichtspunkte zu einer spannenden Rundtour. Durch die Mitgliedschaft im alpenweiten Netzwerk Alpine Pearls, setzt sich Bad Reichenhall verstärkt für umweltfreundliche Mobilität ein und ist ausgezeichnet mittels öffentlicher Verkehrsmittel erreichbar.

Verbindungen mit Bahn und Bus von Linz

Wir empfehlen von Linz diese Verbindungen für die Hin- und Rückfahrten zur Tour.

Über die Pfeiltasten kannst du nach rechts und links bis 7 Tage in die Zukunft (und retour) blättern. Zum Live-Fahrplan kommst du über die Links mit den Haltestellennamen. Die alternativen Rückfahrmöglichkeiten sind durch hinauf und hinunter wischen anzuzeigen.

Do. 29. Sep. 2022

Linz
Bad Reichenhall Hauptbahnhof
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum

Fr. 30. Sep. 2022

Linz
Bad Reichenhall Hauptbahnhof
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum

Sa. 1. Okt. 2022

Linz
Bad Reichenhall Hauptbahnhof
Bad Reichenhall
Bad Reichenhall
Bad Reichenhall
Bad Reichenhall
Bad Reichenhall

So. 2. Okt. 2022

Linz/Donau Hbf
Bad Reichenhall Hauptbahnhof
Bad Reichenhall
Bad Reichenhall
Bad Reichenhall
Bad Reichenhall
Bad Reichenhall

Mo. 3. Okt. 2022

Linz
Bad Reichenhall Hauptbahnhof
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum

Di. 4. Okt. 2022

Linz
Bad Reichenhall Hauptbahnhof
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum

Mi. 5. Okt. 2022

Linz
Bad Reichenhall Hauptbahnhof
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Bad Reichenhall Kurgastzentrum
Lizenzhinweise

Der Dötzenkopf und die Trailrunner

Der Dötzenkopf im Lattengebirge ist der niedrigste 1000er Gipfel in den Berchtesgadener Alpen. Mit kurzem Aufstieg und tollem Ausblick auf die Alpenstadt Bad Reichenhall, Hochstaufen und Zwiesel ist er eigentlich ein Berg für Genießer. Aber auch für Bergläufer ist der kleine Gipfel ein legendäres Ziel.

Dötzenkopf Rundweg

Mit dem Zug geht es nach Bad Reichenhall.  Dann mit Buslinie 1 (Haltestelle Tiroler Tor) oder zu Fuß etwa 20 Minuten vom Bahnhof zum Einstieg des Rundwegs beim Parkplatz Festwiese, direkt neben der Saalach.

Ankommen am Bahnhof in Bad Reichenhall: Foto Alpine Pearls Bad Reichenhall
Ankommen am Bahnhof in Bad Reichenhall: Foto Alpine Pearls Bad Reichenhall

In der südlichen Ecke des Parkplatzes beginnt der Anstieg zur Stadtkanzel (600 m, hervorragender Aussichtspunkt). Kurz oberhalb bei einer Wegverzweigung rechts halten und in weiten Kehren durch den Wald zur Abzweigung zur Bildstöcklkapelle hinauf. Die kleine Kapelle (705 m, Rastplatz, schöne Aussicht) ist in einem kurzen Abstecher erreichbar.

Tipp: Ein weiterer Abstecher bringt Sie zum Türmereck, einem Aussichtspunkt über dem Saalachsee. Oft sieht man hier die roten Gondeln der Predigtstuhlbahn vorbeigleiten.

Auf dem Hauptweg weiter zur ehemaligen Spechtenalm und in Kehren über einen Waldrücken hinauf. Der Steig führt dahinter etwas abwärts und anschließend durch das alpine Gelände unterhalb des Spechtenkopfes (teilw. Holzleitern und Drahtseilversicherungen). Wilde Gräben mit brüchigem Fels charakterisieren das Landschaftsbild. Von einer Schulter (Rackelboden) steil in Serpentinen zu einer Scharte absteigen und auf der anderen Seite, einen Gratturm westlich umgehend, zum Gipfel des Dötzenkopfes empor (1001 m, Gipfelkreuz, hervorragende Aussicht).

Rast ...
Rast …
... am Gipfelkreuz des Dötzenkopfs. Foto Alpine Pearls Bad Reichenhall
… am Gipfelkreuz des Dötzenkopfs. Foto Alpine Pearls Bad Reichenhall

Abstieg über den Wappachhof

Vom Gipfel über einige steile Kehren, dann über einen flacheren Waldrücken in Richtung Bayerisch Gmain absteigen. Vor dem Wappachkopf links haltend auf einen Forstweg und hinab, bis ein leicht zu begehender Querweg entlang der Nordabhänge des Dötzenkopfes oberhalb der Bundesstraße den Rückweg zur Stadtkanzel und zum Festplatz ermöglicht. Das letzte Stück dieser Wanderung, ab dem Wappachkopf, führt entlang der 7. Etappe des Premiumweitwanderwegs SalzAlpenSteig.

Grandiose Aussicht am Weg. Fotos Alpine Pearls Bad Reichenhall
Grandiose Aussicht am Weg. Fotos Alpine Pearls Bad Reichenhall

Tourdaten

Die Route in Zahlen:   5:00 Std Wandern   750 HM   750 HM   13 km   GPX Track

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.